Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Hessen vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Fitness, Tanzen, Yoga und Gesundheit

 

Zumba für Alle

Nr. E 8
Bürgerhaus, Saal 1. OG 12 Abende
dienstags, 18:20 – 19:20 Uhr 100,- Euro

ab 12.02. bis 14.05.2019 (außer Osterferien)

Kaya Toraman Dluhosch

Anmeldung bis 05.02.2019

Zumba-Trainerin

 

Zumba ist ein Tanz-Fitness-Programm, das von lateinamerikanischen Tänzen inspiriert ist. Es wurde vom Tänzer und Choreografen Albert „Beto“ Perez im Kolumbien der 90er-Jahre kreiert und ist heute ein weltweit registriertes Warenzeichen: Zumba Fitness, LLC. Zumba enthält Tanz- und Aerobicelemente. Für Tänze untypisch arbeitet Zumba nicht mit dem Zählen von Takten, sondern dem Folgen der Musik mit sich wiederholenden Bewegungen. Die Zumba-Choreographie verbindet Hip-Hop, Samba, Salsa, Merengue, Mambo, Kampfkunst und einige Bollywood- und Bauchtanzbewegungen. Die Kursstunde ist schweißtreibend. Bringen Sie bitte eigene Getränke und ein Schwitztuch mit.

 

 

Neue Rückenschule nach KddR*

Nr. E 9
Bürgerhaus, Saal 1. OG 15 Vormittage
dienstags, 10:00 – 11:00 Uhr max. 15 TN

Vom 29.01. - 21.05.2019

außer in den Osterferien

105,- Euro

Anmeldung bis 15.01.2019

Margarete Küttner

Sport- und Gymnastiklehrerin

Rückenschmerzen vorbeugen oder lindern? Den Rücken stärken und durch Köperwahrnehmung den Rücken neu erleben? Ziele in diesem Kurs: Verbesserung der Kraft und der körperlichen Fitness, Stabilisationsfähigkeit der Wirbelsäule und der Rumpf- und Beinmuskulatur, Erleben von Bewegungsfreude mit Rückenparcours. Sie erfahren Hintergrundwissen über Aufbau und Funktion der Wirbelsäule und des Muskel- und Nervensystems. Wir üben mit Kleingeräten, Gymsticks, Bällen und Thera-Bändern.

 

 

 

Neue Rückenschule II nach KddR*

Nr. E 10
Eichwald-Sporthallen, Spiegelsaal 15 Vormittage
mittwochs, 09:30 – 10:30 Uhr max. 15 TN

vom 30.01. - 29.05.2019

außer in den Osterferien

105,- Euro
Anmeldung bis 15.01.2019

Margarete Küttner

Sport- und Gymnastiklehrerin

Ziele in diesem Kurs: Verbesserung der Kraft und der körperlichen Fitness, Stabilisationsfähigkeit der Wirbelsäulen-, Rumpf- und Beinmuskulatur, Erleben von Bewegungsfreude mit Rückenparcours. Sie erfahren Hintergrundwissen über Aufbau und Funktion der Wirbelsäule und des Muskel- und Nervensystems. Wir üben mit Kleingeräten, Gymsticks, Bällen und Thera-Bändern.

 

 

Neue Rückenschule III nach KddR*

Nr. E 11
Eichwald-Sporthallen, Spiegelsaal 15 Vormittage (á 1,5 Stunden)
mittwochs, 10:40 – 12:10 Uhr max. 15 TN

vom 30.01. - 29.05.2019

außer in den Osterferien

130,- Euro

 

Anmeldung bis 15.01.2019

Margarete Küttner

Sport- und Gymnastiklehrerin

Bleiben Sie beweglich oder werden Sie beweglich, mit speziellen Übungen aus der neuen Rückenschule trainieren wir Koordination, Ausdauer und Beweglichkeit für Wirbelsäule, Gelenke und Muskeln. Wir trainieren mit Bällen, Gymsticks, Therabändern und Musik. Gemeinsam Spaß an der Bewegung haben sowie mentale Beweglichkeit mit leicht erlernbaren Achtsamkeitsübungen, Bodyscan und progressive Muskelentspannungen, die für einen energiereichen und erholsamen Ausklang der Stunde sorgen.

*Konföderation der deutschen Rückenschule. www.kddr.de

 

 

 

Matten-Training mit Elementen aus Pilates, Core Training, Mobilisations-Übungen

Nr. E 12
Bürgerhaus, Saal 1.OG 15 Vormittage
dienstags, 11:05 Uhr bis 12:05 Uhr max. 15 TN

vom 29.01. - 21.05.2019

außer in den Osterferien

105,- Euro
Anmeldung bis 15.01.2019

Margarete Küttner

Sport- und Gymnastiklehrerin

 

Diese Gymnastik-Stunde ist ein Matten-Training mit Atemschulung und genauer Übungsausführung in einer entspannten Atmosphäre. Nicht Schnelligkeit, sondern ein langsames sich steigerndes Körpertraining ist das Ziel. Haltungs- und beweglichkeitsorientierte Übungsreihen aus Elementen von Pilates, Core-Training und Rückenschule sorgen für eine stabilisierende und dynamische Aufrichtung der Wirbelsäule und des Beckens. Haltungsbedingte Verspannungen von Nacken-, Schulter-, Arm- und Rückenmuskeln können durch dieses Training gelöst werden.

 

 

 

Fitness von Kopf bis Fuß

Nr. E 13
Eichwald-Sporthallen, Spiegelsaal 15 Abende
montags, 19:00 – 20:00 Uhr 105,- Euro

vom 04.02. - 27.05.2019 (außer in den Osterferien)

Daniela Diez

Anmeldung bis 22.01.2019 Ulrike Hesemann-Burger

 

Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Herz-/Kreislaufsystems und Kräftigung der gesamten

Muskulatur durch spezielle Kräftigungsübungen mit Hilfe des Thera-Bandes. Bitte mitbringen:

Thera-Band, Unterlage oder Matte.

 

 

 

Rücken fit

Nr. E 14
Eichwald-Sporthallen, Spiegelsaal 15 Abende
montags, 20:00 – 21:00 Uhr 105,- Euro

vom 04.02 – 27.05.2019 (außer in den Osterferien)

Daniela Diez

Anmeldung bis 22.01.2019 Ulrike Hesemann-Burger

 

Es werden spezielle Übungen mit und ohne Thera-Band angeboten, die sowohl zur Lockerung der verspannten Rückenmuskulatur als auch zur Kräftigung der Rücken, Bauch- und Brustmuskulatur führen. Bitte mitbringen: Thera-Band, Unterlage oder Matte.

 

 

Hatha-Yoga

Nr. E 15  

Bürgerzentrum Frankfurter Hof, Schultheißensaal

10 Abende

montags, 19:00 – 20:30 Uhr

80,- Euro

ab 21.01.2019

findet nicht statt am 11.02. und 18.02.

Irina Weishaupt

Anmeldung bis 22.01.2019  

 

Yoga ist eine alt-indische philosophische Lehre, zu der sowohl geistige als auch körperliche Übungen gehören. Es stehen vor allem Körperübungen im Mittelpunkt, die so genannten Asanas. Diese Yoga-Übungen trainieren Kraft, Flexibilität und Gleichgewicht. Ziel beim Yoga ist es, Körper, Geist, Seele und Atem in Einklang zu bringen und dadurch mehr innere Gelassenheit zu erreichen.

Bei allen Yoga-Stunden mitbringen: Yoga- o. Isomatte, ein bis zwei Wolldecken, lockere Kleidung u. warme Socken.

 

 

Taijiquan – intelligentes Trainung zur Gesundheitsförderung

Nr. E 16  

Bürgerzentrum Kolleg 1 & 2

8 Abende

mittwochs, 20.00 – 21.30 Uhr

90,- Euro

vom 30.01. - 20.03.2019

Martin Pendzialek

Dipl.-Sportwissenschaftler

Taijiquan-Lehrer

Anmeldung bis 20.01.2019  

 

Das Ziel ist eine verbesserte Körperwahrnehmung und Körperhaltung. Gleichzeitig unterstützt Taijiquan unsere Wahrnehmung, Regulierung und die Auflösung unserer „inneren Kämpfe“, die sich z.B. in Emotionen wie Wut, Zorn und Angst ausdrücken können. Die traditionelle chinesische Bewegungs- und Kampfkunst wird weltweit von vielen Millionen Menschen praktiziert. Die Übungsformen bauen unsere Lebensenergie “Qi” auf und vermehren sie, verteilen sie auf unser Organsystem, stärken unsere Wirbelsäule und aktivieren die Selbstheilungskräfte. Der Bewegungs- und Energiefluss wird damit verbessert. Mit einfachen Partnerübungen testen wir unser Gleichgewicht und die Fähigkeit zur Entspannung. Bei Interesse können die Übungen später auch z.B. mit dem Holzstock, Schwert oder Fächer praktiziert werden. Nach Kursende haben Sie sich ein Übungsprogramm erarbeitet, das sie als

“Gesundheitsversicherung” im Alltag begleiten kann.

 

 

Qigong – die Übung zum Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele

Nr. E 17

Bürgerzentrum Kolleg 1 & 2

8 Abende
mittwochs, 18.15 – 19.45 Uhr 90,- Euro

Vom 30.01. - 20.03.2019

Martin Pendzialek

Dipl.-Sportwissenschaftler

Qigong-Lehrer

Anmeldung bis 20.01.2019  

 

Qigong beschreibt eine Methode zur Gesundheitsförderung aus dem alten China. Es führt durch spezielle Übungen aus den Bereichen Bewegung, Atmung und Aufmerksamkeit zu einer spürbaren Entspannung von Gehirn und Muskulatur sowie zur Aktivierung und Regulation unseres Organsystems, z.B. Herz, Nieren, Lunge, Leber oder Verdauungstrakt. Durch die langsamen Bewegungsabläufe mit Dehn-, Streck- und Schrittübungen lockert sich der Körper über alle Gelenke und besonders über die Wirbelsäule, beruhigt sich das Nervensystem und aktiviert sich der Stoffwechsel. Ziel ist die Aktivierung und Erhaltung der Lebensenergie „Qi“. In unserem Kurs erlernen Sie neben den Grundlagen weitere ausgewählte Übungen, mit denen Sie ein wertvolles „Gesundheitspaket“ erwerben, das Sie jederzeit für Ihre persönliche Gesundheitsförderung im privaten und beruflichen Alltag gewinnbringend nutzen können.

 

 

Stress abbauen und entspannen zu den beruhigenden Klängen von Klangschalen

(nach den 5 Elementen der Trad. Chines. Medizin)

Nr. E 18

Bürgerzentrum, Kolleg 1&2

jeweils 5 Abende

donnerstags, 18:00 bis 19:00 Uhr

10 Teilnehmer

Kurs 1: 17.01., 31.01., 21.02., 28.02., 07.03.2019

Kurs 2: 21.03., 28.03., 11.04., 02.05., 06.06.2019

50,- Euro je Kurs

Anmeldung bis 12.01. bzw. 15.03.2019

Maike Greulich

 

Geeignet für alle, ob fit oder bequem, jung oder alt. Einfache, sanfte Entspannungsübungen helfen Ihnen, loszulassen und Stress abzubauen. Atem- und Achtsamkeitsübungen unterstützen Sie dabei, neue Energie zu tanken, um mit den alltäglichen Belastungen besser umzugehen. Bei Fantasiereisen zu den beruhigenden Klängen der Klangschalen dürfen Sie einfach mal die Seele baumeln lassen, genießen und träumen. Bitte bequeme Kleidung, warme Socken, Gymnastikmatte und eine Decke mitbringen.