Link verschicken   Drucken
 

Teilnahmebedingungen

Allgemeine Hinweise:

 

Anmeldungen

Wir möchten Sie bitten, sich für die von Ihnen ausgewählten Kurse möglichst per Email anzumelden.

Es ist wichtig, dass Sie dabei Ihren vollständigen Namen, Adresse, Telefonnummer sowie Kursnummer und Kursnamen angeben. Die Anmeldeformulare finden Sie zum Downloaden auf unserer Website, im Foyer des Rathauses oder im Büro des Kulturkreises.

Telefonische Anmeldungen oder auch Anmeldungen/Bezahlungen bei den Kursleiterinnen oder Kursleitern sind nicht möglich.

eine Bestätigung DER aNMELDUNG Seitens des Kulturkreises erfolgt nicht.

Bitte notieren Sie sich jetzt schon den Beginn der Veranstaltung.

Mit Ihrer schriftlichen Anmeldung erkennen Sie unsere Geschäftsbedingungen an.

 

Zahlung

Wir bevorzugen bargeldlose Bezahlung. Bitte überweisen Sie die Kursgebühr bis spätestens zum Anmeldeschluss des jeweiligen Kurses auf eines unserer untenstehenden Bankkonten. Geben Sie dabei bitte die Kurs-Nummer, die Kurzbezeichnung des Kurses sowie den Namen des Kursteilnehmers an.

Taunussparkasse DE29 5125 0000 0040 2032 06

Frankfurter Volksbank DE69 5019 0000 0003 0215 05

ERST NACH ZAHLUNG DER VOLLEN KURSGEBÜHR IST IHRE ANMELDUNG VERBINDLICH

 

Rückzahlungen

von Kursgebühren sind nur möglich, wenn der Kurs seitens des Kulturkreises abgesagt werden muss.

Sollte der Kurs bei Ihrer Anmeldung bereits ausgebucht sein, werden wir Ihnen die ggf. schon gezahlte Gebühr natürlich auch zurücküberweisen.

 

Kursausfall bzw. -erhalt

Die Kurse können in der Regel nur bei einer Mindestbeteiligung stattfinden. Im speziellen Fall kann nach Rücksprache zwischen Büro des Kulturkreises und dem Kursleiter entweder die Kursdauer reduziert oder eine Aufzahlung fällig werden.

Bei Absage eines Kurses werden die Teilnehmer rechtzeitig benachrichtigt. In diesem Fall erstatten wir die Kursgebühr in voller Höhe. Auch über eine eventuelle Reduzierung der Kursdauer oder mögliche Aufzahlung werden die Teilnehmer rechtzeitig in Kenntnis gesetzt.

 

Änderungen

sind leider in Ausnahmefällen möglich hinsichtlich der Kursleitung, der Kursinhalte sowie des Veranstaltungsortes.

 

Haftung

für Unfälle, Verluste oder Beschädigungen von Kleidungsstücken, Gegenständen, etc. kann der Kulturkreis Sulzbach e.V. nicht übernehmen. Der Besuch der Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren haften die Erziehungsberechtigten.

 

Hausordnungen

sind bitte einzuhalten. Der Kulturkreis ist Gast in fremden Räumen. Bitte halten Sie die Räume sauber und ordentlich und schonen Sie die Einrichtungsgegenstände. Vielen Dank.

 

Kursorte

Bürgerzentrum Frankfurter Hof, Cretzschmarstr., Sporthalle Am Eichwald, Staufenstr., Mendelssohn-Bartholdy-Schule, Staufenstr., Bürgerhaus, Platz an der Linde

 

Das Büro ist nach den SOMMERFErien ab dem 07.08.2018 wieder besetzt.

Geschäftszeiten: dienstags von 15.00 bis 17.00 Uhr (durchgängig) und donnerstags von 15.00 bis 17.00 Uhr, (jedoch nur bis Ende Oktober 2018).

Während der Schulferien finden keine Kurse statt und das Büro ist dann auch nicht besetzt.

Herbstferien vom 01.10.2018 – 13.10.2018.

Weihnachtsferien vom 24.12. 2018 bis 12.01.2019

Herausgeber:

Kulturkreis Sulzbach e.V., Postfach 1141, 65837 Sulzbach/Taunus

Geschäftsstelle: Cretzschmarstraße 6, Bürgerzentrum Frankfurter Hof, Kolleg 10, 65843 Sulzbach/Ts. Tel. 06196 /6 52 20 18, E-Mail: ,

Internet: www.kulturkreis-sulzbach.de, www.sulzbach-taunus.de

Jeanne Riemenschneider (1. Vorsitzende); Marlies Watermann (2. Vorsitzende & Schriftführerin);

Dr. Manfred Dittmar (Kassenwart) und Unterstützung durch Renate Wolf (Mitglied)